Aktuelles Programm


Demnächst hier im Kino

Preise & Öffnungszeiten

Programmabruf

Lageplan

Impressum

Ihre eMail-Adresse:
 
Nutzen Sie jetzt die Vorteile der Online-Reservierung - bequem von zu Hause aus!

- Aktuelles Programm -
26.03., 27.03. + 29.03.2019

Wackersdorf

Dienstag + Mittwoch um 20.15 Uhr

Die kleine oberpfälzische Gemeinde Wackersdorf in den 1980er Jahren: Der Region geht es schlecht, die Arbeitslosenzahlen steigen, also plant die bayerische Staatsregierung heimlich den Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage, die dem ganzen Landkreis einen wirtschaftlichen Aufschwung bescheren soll. Auch der Landrat Hans Schuierer ist von dieser Idee, die ihm der bayrische Umweltminister unterbreitet, zunächst begeistert und wird schon bald als Retter der Region angesehen. Vereinzelt protestieren aber Menschen wie die Links-Alternativen Monika und Karl und sogar der Pfarrer. Schuierer blendet die Proteste aber solange aus, bis die Staatsregierung mit aller Heftigkeit auf die Aktionen einer Bürgerinitiative reagiert, die erst kürzlich gegründet wurde, und diese gewaltsam zu unterdrücken versucht. Nun kommen Schuierer langsam Zweifel: Ist die Anlage wirklich so harmlos wie behauptet? Er beginnt, Nachforschungen anzustellen…

Hauptdarsteller: Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner
Regie: Oliver Haffner
Genre:
Drama
Spieldauer:
122 Minuten
Altersfreigabe:
ab 6 Jahren


Menashe

Dienstag + Mittwoch um 20.15 Uhr

Menashe lebt in der ultra-orthodoxen jüdischen Gemeinde in Borough Park, Brooklyn. Vor Monaten verstarb seine Ehefrau und ließ ihn als Witwer und seinen Sohn Rieven als Halbwaise zurück. Je mehr Zeit verstreicht, desto mehr wirkt seine Glaubensgemeinschaft auf Menashe ein und stellt ihn vor die Wahl: Entweder er sucht sich eine neue Frau und heiratet ein zweites Mal oder er gibt Rieven in die Obhut seines Schwagers Eizik. Denn die Tradition gebietet, dass chassidische Kinder nicht in einem Haushalt ohne Mutter aufwachsen dürfen, was Eizik – ein erfolgreicher Immobilien-Händler – nicht müde wird, gegenüber Menashe zu betonen. Dazu kommt, dass Rieven droht, von der Schule zu fliegen, sollte Menashe den Anforderungen nicht nachkommen. Mit der Hilfe eines Kupplers arrangiert er einige Dates, um seinem Sohn zu helfen, doch bald wird klar, dass Menashe nicht so einfach vergessen und neu anfangen kann.

Hauptdarsteller: Menashe Lustig, Ruben Niborski, Yoel Wiesshaus
Regie: Joshua Z. Weinstein
Genre:
Drama
Spieldauer:
82 Minuten
Altersfreigabe:
ab 6 Jahren


Freitagsfilmreihe:
Wir machen Musik

Am Freitag den 29.03. um 20.15 Uhr

Karl Zimmermann, ein angehender Opernkomponist, verliebt sich in die junge Schlagersängerin Anni Pichler, die mehr Erfolg hat als er. Trotzdem behandelt er sie von oben herab. Erst nach und nach lernen sie, gemeinsam Erfolg zu haben…

Hauptdarsteller: Ilse Werner, Viktor de Kowa, Edith Oß
Regie: Helmut Käutner
Genre:
Musik/Romanze
Spieldauer:
85 Minuten
Altersfreigabe:
ab 16 Jahren