Aktuelles Programm


Demnächst hier im Kino

Preise & Öffnungszeiten

Programmabruf

Lageplan

Impressum

Ihre eMail-Adresse:
 
Nutzen Sie jetzt die Vorteile der Online-Reservierung - bequem von zu Hause aus!

Liebe Kinogäste!

Wir vom Freundeskreis Ritterhuder Lichtspiele haben uns in Zusammenarbeit mit der Ritterhuder Tourismus und Veranstaltungen GmbH überlegt, eine langsame und vorsichtige Öffnung unter Einhaltung aller Vorschriften zu versuchen.
Hierfür werden wir aber nicht unsere "Kuschelkinos" im oberen Bereich des Hamme Forums, sondern den großen Hammesaal an jeweils einem Tag in der Woche öffnen.
Dort ist es problemlos möglich einen geforderten Mindestabstand zu garantieren.
 
Wir müssen Sie aber bitten, bei Ihrem Kinobesuch einige Regeln einzuhalten:

Bitte reservieren Sie vorab per Mail an: h.ewald@gmx.net oder über die Homepage: www.ritterhuder-lichtspiele.de.
Geben Sie hierbei Ihren vollständigen Namen, Anschrift und Telefonnummer an.
Bitte halten Sie beim Betreten des Gebäudes die allgemeinen Abstands- und Hygienevorschriften ein.
Im gesamten Gebäude muss ein Mund- Nasenschutz getragen werden. Auf dem Sitzplatz im Saal kann dieser abgenommen werden.
Je nach Lage müssen wir einen Impf- Genesenen- oder Testnachweis verlangen!!!
 
Wir vom Freundeskreis Ritterhuder Lichtspiele freuen uns sehr darauf, dass es weitergeht und wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen.



- Aktuelle Programm -
(Änderungen aufgrund der momentanen Situation möglich)


An den Rändern der Welt
Donnerstag den 28.10. um 20.15 Uhr

Naturfotograf und Greenpeace‐Aktivist Markus Mauthe hat sich aufgemacht, um die „Ränder der Welt“ zu bereisen – also Orte, die (noch) fernab der Zivilisation liegen und von den letzten indigenen Gemeinschaften bewohnt werden. Doch auch dort sind bereits die Auswirkungen der Globalisierung spürbar, Umweltverschmutzung und Urbanisierung bedrohen den Lebensraum von Menschen, Tieren und Pflanzen.

Hauptdarsteller:
Regie: Thomas Tielsch, Markus Mauthe
Genre:
Drama
Spieldauer:
92 Minuten
Altersfreigabe:
ab 0 Jahren