Dienstag den 06.09. und Mittwoch den 07.09. um 20.15 Uhr

HauptdarstellerElisa Thiemann, Christoph Gottschalch, Suzan Anbeh
RegieUdo Flohr
GenreHistorie/Krimi
Spieldauer85 Minuten
Altersfreigabeab 12 Jahren

Im Jahre 1828 tritt Cato Böhmer in Bremen ihre neue Stelle als Protokollantin für Untersuchungsrichter Senator Droste an. Ihr Traum ist es, Juristin zu werden, doch sie lebt in einer Zeit, in der Frauen noch nicht studieren dürfen. Nachdem es zu einem mutmaßlichen Giftanschlag kommt, trifft Cato bei den Verhören auf Gesche Gottfried, eine hilfsbereite und attraktive Witwe, die ebenfalls in Gefahr zu schweben scheint. Nach und nach aber kommt Cato hinter das dunkle Geheimnis von Gesche – und die beiden merken immer mehr, dass sie zusammenhalten müssen, um einen Platz in einer Welt zu finden, in der Frauen nicht willkommen sind…