Aktuelles Programm


Demnächst hier im Kino

Preise & Öffnungszeiten

Programmabruf

Lageplan

Impressum

Ihre eMail-Adresse:
 
Nutzen Sie jetzt die Vorteile der Online-Reservierung - bequem von zu Hause aus!

Unbenanntes Dokument
03.07. + 04.07.2018

Loving Vincent

Am 03.07. + 04.07. um 20.15 Uhr

Seit einem Jahr ist der berühmte Maler Vincent van Gogh tot, da erhält der junge Armand Roulin von seinem Vater, dem Postmeister Joseph Roulin (Chris O’Dowd), unverhofft den Auftrag, einen Brief van Goghs an dessen Bruder Theo zu überreichen. Zunächst nimmt Armand den Auftrag nur widerwillig an, doch als er am Ziel seiner Reise angekommen erfahren muss, dass Theo ebenfalls tot ist, beschließt er, mehr über den exzentrischen Maler lernen zu wollen und ist bald völlig fasziniert von ihm. Als ihm der Verdacht kommt, dass van Goghs Tod am Ende gar kein Selbstmord war, begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit. Dazu befragt er Bekannte und Modelle des Malers, darunter seinen Farblieferanten Pere Tanguy, seinen Arzt Dr. Gachet und dessen Tochter Marguerite...

Hauptdarsteller: Robert Gulaczyk, Douglas Booth, Chris O’Dowd
Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchmann
Genre:
Animation/Biografie
Spieldauer:
95 Minuten
Altersfreigabe:
ab 6 Jahren


Die beste aller Welten

Am 03.07. + 04.07. um 20.15 Uhr

Der aufgeweckte Siebenjährige Adrian betrachtet den Stadtrand von Salzburg als seinen persönlichen Abenteuerspielplatz und genießt es, dass seine Mutter Helga jede Menge Zeit mit ihm verbringt, wenn er nicht gerade alleine draußen spielt. Dass Helga, ihr Lebensgefährte Günter und die Freunde der Familie abwechselnd euphorisch und niedergeschlagen sind, ist für Adrian völlig normal, denn zum einem versteckt Helga ihre Drogensucht geschickt vor ihrem Sohn, und zum anderen kennt Adrian gar kein anderes Leben. Auch dem Jugendamt konnte Helga mit Adrians Hilfe stets einen ganz normalen Alltag vorgaukeln, doch als Helgas Dealer in ihrer Wohnung stirbt, schaltet sich die Polizei ein und Helga, die bislang nie einen Entzug durchhalten konnte, muss endgültig clean werden, wenn sie Adrian nicht verlieren will...

Hauptdarsteller: Jeremy Miliker, Verena Altenberger, Lukas Miko
Regie: Adrian Goiginger
Genre: Drama
Spieldauer:
99 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren


10.07. + 11.07.2018

Wunder

Am 10.07. + 11.07. um 20.15 Uhr

August Pullman, der von allen „Auggie“ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter Isabel unterrichtet. Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er kurz darauf in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.

Hauptdarsteller: Julia Roberts, Jacob Tremblay, Owen Wilson
Regie: Stephen Chbosky
Genre:
Drama
Spieldauer:
111 Minuten
Altersfreigabe:
ab 0 Jahren


Battle of Sexes - Gegen jede Regel

Am 10.07. + 11.07. um 20.15 Uhr

1973 befindet sich die Profi-Tennisspielerin Billie Jean King als Weltranglistenerste auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere. Doch die vielen Turniersiege und der Ruhm sind nicht alles für sie, denn King, die weit mehr als nur Freundschaft für ihre Vertraute Marilyn Barnett empfindet, setzt sich außerdem mit Vehemenz für die Gleichberechtigung von Frauen ein. Bobby Riggs hingegen hat seine besten Jahre schon lange hinter sich und außerdem mit seiner Spielsucht zu kämpfen. Der ehemalige Champion möchte es noch einmal wissen und den Ruhm alter Tage wieder aufleben lassen. Dazu ist er sogar bereit, seine ganze Reputation aufs Spiel zu setzen. In der Öffentlichkeit vertritt er bezüglich der Geschlechterdebatte die entgegensetzte Meinung zu der von King und so kommt es zum unvermeidlichen Zusammenprall in einem Tennismatch der Geschlechter, das als „Battle Of The Sexes“ in die Geschichte eingehen soll.

Hauptdarsteller: Emma Stone, Andrea Riseborough, Steve Carell
Regie: Jonathan Dayton, Valerie Faris
Genre:
Biografie/Drama/Komödie
Spieldauer:
122 Minuten
Altersfreigabe:
ab 0 Jahren


17.07. + 18.07.2018

Lou Andreas Salome

Am 17.07. + 18.07. um 20.15 Uhr

In der russischen Stadt St. Petersburg wird 1861 Lou Andreas-Salomé geboren. Schon in jungen Jahren entschließt sie sich dazu, sich niemals in ihrem Leben zu verlieben. Stattdessen will sie sich dem puren Wissen und der Intellektualität hingeben und so ihren Geist bis zur äußersten Perfektion bringen. Ihre vielfältigen Interessen erlauben ihr schon bald, mit berühmten Philosophen wie Paul Rée oder Friedrich Nietzsche in Kontakt zu treten. Mit ihrer Unterstützung wird Andreas-Salomé eine hervorragende Studentin und später eine angesehene Psychoanalytikerin. Doch selbst der rationalste Mensch ist nicht gefeit vor seinen Gefühlen und ehe sie sich versieht, bandelt Salomé in Berlin mit dem damals noch unbekannten Schriftsteller Rainer Maria Rilke an.

Hauptdarsteller: Katharina Lorenz, Nicole Heesters, Liv Lisa Fries
Regie: Cordula Kablitz-Post
Genre:
Drama/Hisorie/Biografie
Spieldauer:
113 Minuten
Altersfreigabe:
ab 6 Jahren


Detroit

Am 17.07. + 18.07. um 20.15 Uhr

Detroit, 1967: Die schwarze Bevölkerung leidet bereits seit vielen Jahren unter Diskriminierung und sozialer Ungerechtigkeit. An einem hitzigen Sommertag eskaliert der Konflikt schließlich und Straßenschlachten brechen aus – ganze fünf Tage halten die Unruhen an, bei denen Soldaten als Unterstützung der Sicherheitskräfte in die Stadt einrücken. Mitten in diesem unübersichtlichen Geschehen werden eines Abends Schüsse aus dem überwiegend von Schwarzen bewohnten Algiers Motel gemeldet, das daraufhin von Polizei und Militär gestürmt wird. Ein Gast stirbt dabei und die folgenden Ermittlungen eskalieren schnell, als die Polizisten unter Führung des Streifencops Philip Krauss beginnen, die Gäste, darunter Sänger Larry, dessen bester Freund Fred und Wachmann Melvin Dismukes, in Verhören mit brutalen Mitteln unter Druck zu setzen…

Hauptdarsteller: John Boyega, Algee Smith, Will Poulter
Regie: Kathryn Bigelow
Genre:
Drama/Thriller
Spieldauer:
134 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren


24.07. + 25.07.2018

Greatest Showman

Am 24.07. + 25.07. um 20.15 Uhr

Als P.T. Barnum seine Arbeit verliert, treiben ihn und seine Frau Charity Existenzsorgen um. Doch dann hat der zweifache Vater Barnum eine Geschäftsidee: Er gründet ein Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert. Doch er will seinen zahlenden Gästen nicht nur Kurioses bieten, sondern auch eine atemberaubende Show mit Akrobaten wie der Trapezkünstlerin Anne Wheeler und spektakulären Tänzern. Gleichzeitig sehnt Barnum sich nach dem Respekt der feinen Gesellschaft, die hochnäsig auf seinen Zirkus herabsieht. Er tut sich daher mit dem seriösen Theatermacher Phillip Carlyle zusammen und als er bei einer königlichen Audienz der schwedischen Opernsängerin Jenny Lind begegnet, wittert er die Chance darauf, endlich auch in der High Society und in der Kunstszene ernstgenommen zu werden. Er geht mit Jenny auf Amerika-Tournee...  

Hauptdarsteller: Hugh Jackman, Michelle Williams, Zac Efron
Regie: Michael Gracey
Genre:
Drama/Musik
Spieldauer:
104 Minuten
Altersfreigabe:
ab 6 Jahren


Mit siebzehn

Am 24.07. + 25.07. um 20.15 Uhr

Irgendwo in den französischen Pyrenäen gehen die beiden 17-jährigen Damien und Thomas in dieselbe Klasse eines Gymnasiums. Damien wohnt bei seiner Mutter Marianne, einer Landärztin, im Tal. Sein Vater ist Hubschrauberpilot beim Militär und befindet sich im Auslandseinsatz. Der adoptierte Thomas lebt hingegen auf einem entlegenen Bauernhof und braucht jeden Tag mehr als eine Stunde zur Schule. Als bei seiner Mutter eine Schwangerschaft festgestellt wird, lädt Marianne Thomas dazu ein, für eine Weile bei ihr und Damien zu wohnen, um die Familie zu entlasten und auch der kürzere Schulweg würde ihm sicher guttun. Doch Damien und Thomas können sich nicht ausstehen und sind von der Aussicht, gemeinsam zu leben, alles andere als begeistert. Die Spannungen, die zwischen ihnen herrschen, entladen sich schon bald in Gewalt…

Hauptdarsteller: Kacey Mottet Klein, Sandrine Kiberlain, Corentin Fila
Regie: Andre Techine
Genre:
Drama
Spieldauer:
114 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren