Aktuelles Programm


Demnächst hier im Kino

Preise & Öffnungszeiten

Programmabruf

Lageplan

Impressum

Ihre eMail-Adresse:
 
Nutzen Sie jetzt die Vorteile der Online-Reservierung - bequem von zu Hause aus!

Unbenanntes Dokument
Demnächt hier im Kino

Die Mauretanier
Dienstag den 07.12. um 20.15 Uhr

Mohamedou Ould Slahi wird von der US-Regierung gefangen genommen und befindet sich jahrelang ohne Anklage oder Gerichtsverfahren im Gefangenenlager von Guantanamo Bay. Slahi hat schon längst alle Hoffnung verloren, als er in der Anwältin Nancy Hollander und ihrer Mitarbeiterin Teri Duncan doch noch Verbündete findet. Zusammen stehen sie in ihrem verzweifelten Streben nach Gerechtigkeit unzähligen Hindernissen gegenüber. Ihr kontroverser Einsatz für Slahi und die Beweise, die der Militärstaatsanwalt Oberstleutnant Stuart Couch aufgedeckt hat, enthüllen schließlich eine schockierende und weitreichende Verschwörung.

Hauptdarsteller: Tahar Rahim, Jodie Foster, Shailene Woodley
Regie: Kevin Macdonald
Genre:
Biografie/Drama/Thriller
Spieldauer:
124 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren


Romys Salon
Dienstag den 14.12. um 20.15 Uhr

Erst mal läuft es nicht so gut zwischen Romy und ihrer Oma Stine. Die Zehnjährige fühlt sich abgeschoben, als ihre Mutter Margot nach der Scheidung wieder einen Vollzeitjob annimmt und Romy nach der Schule in Omas Friseursalon parkt. Auch Stine ist nicht begeistert, sie hat schließlich viel zu tun und ein Kind stört nur bei der Arbeit. Das Blatt wendet sich allerdings, als Stine zunehmend vergesslicher wird und Romy immer mehr Aufgaben im Salon übernimmt. Als bei Stine Alzheimer diagnostiziert wird, ist die Entscheidung für Margot klar: Niemand kann sich um sie kümmern, also muss ihre Mutter in ein Pflegeheim. Romy ist anderer Meinung und fasst einen riskanten Entschluss...

Hauptdarsteller: Vita Heijmen, Beppie Melissen, Noortje Herlaar
Regie: Mischa Kamp
Genre:
Drama
Spieldauer:
90 Minuten
Altersfreigabe:
ab 0 Jahren


Intrige / J`acusse
Dienstag den 21.12. um 20.15 Uhr

Paris, am Ende des 19. Jahrhunderts: Der französische Artillerie-Hauptmann Alfred Dreyfus ist vielen ein Dorn im Auge, denn er ist Jude, der einzige im gesamten französischen Generalstab. Am 22. Dezember 1884 erreichen seine Gegner ihr Ziel: Weil er Militärgeheimnisse verraten haben soll, wird Dreyfus wegen Landesverrat von einem nicht-öffentlichen Militärgericht zu lebenslanger Haft verurteilt und auf die sogenannte Teufelsinsel vor der Küste von Französisch-Guayana verbannt. Weil Dreyfus seine Unschuld beteuert und es Hinweise gibt, wonach das zentrale Schriftstück, auf dem die Verurteilung Dreyfus' basiert, gar nicht von diesem geschrieben wurde, nimmt der neue Geheimdienstchef, der Oberstleutnant Marie-Georges Picquart auf eigene Faust Ermittlungen auf. Doch damit bringt er sich selbst in größte Gefahr, denn es darf unter keinen Umständen der Eindruck entstehen, dass das Militär, der Geheimdienst und die Gerichte fehlbar seien...

Hauptdarsteller: Louis Garrel, Jean Dujardin, Emmanuelle Seigner
Regie: Roman Polanski
Genre:
Drama/Historie/Thriller
Spieldauer:
127 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren