Aktuelles Programm


Demnächst hier im Kino

Preise & Öffnungszeiten

Programmabruf

Lageplan

Impressum

Ihre eMail-Adresse:
 
Nutzen Sie jetzt die Vorteile der Online-Reservierung - bequem von zu Hause aus!

Unbenanntes Dokument
06.03. + 07.03.2018

Meine Zeit mit Cézanne

Am 06.03. + 07.03. um 20.15 Uhr

Paul und Émile kennen sich seit frühester Kindheit und in ihren Jugendjahren in Aix-en-Provence sind sie noch weit davon entfernt, der berühmte Maler Paul Cézanne und der herausragende Schriftsteller Émile Zola zu sein. Doch schon jetzt verbindet die beiden Freigeister aus ganz unterschiedlichen sozialen Kreisen die Liebe zur Kunst, zur Schönheit und zu Frauen und der Traum vom Ruhm. Im fernen Paris schließlich erfüllen sie sich endlich den Wunsch nach künstlerischer Entfaltung, tauchen in den bunten Wirbel der Stadt ein, leben, lieben und wirken am Montmartre und verfallen mit Alexandrine derselben Frau, die Émile schließlich heiratet. Immer tiefer wird jedoch mit der Zeit die Kluft zwischen den Freunden, immer unterschiedlicher ihre Lebens- und Karrierewege. Doch so ganz voneinander lassen können die eingeschworenen Freunde nicht – bis es eines Tages zum dramatischen Zerwürfnis kommt.

Hauptdarsteller: Guillaume Gallienne, Guillaume Canet, Alice Pol
Regie: Danéile Thompson
Genre: Tragikomödie/Biografie/Historie
Spieldauer:
114 Minuten
Altersfreigabe:
ab 0 Jahren


Ein Kuss von Béatrice

Am 06.03. + 07.03. um 20.15 Uhr

Auf keinen Fall will sie in einer „Geburtsfabrik“ arbeiten, in einer modernen Klinik der Massen. Das steht für Claire fest. Beruflich weiß die Hebamme, die ihren Beruf mit großer Leidenschaft macht, also erst mal nicht weiter, als ihre kleine Entbindungsstation geschlossen werden soll. Privat hat sich ebenfalls ein Umbruch angekündigt: Claires erwachsener Sohn Simon, der von ihr ohne den Vater großgezogen wurde, zieht aus und will sein Studium schmeißen. Und dann bekommt Claire auch noch einen Anruf, der alte Wunden aufreißen könnte – obwohl sie sich normalerweise so sehr unter Kontrolle hat. Die Ex-Geliebte ihres inzwischen verstorbenen Vaters will unbedingt ein Treffen – nach Jahren ohne Kontakt. Die Geburtshelferin möchte eigentlich nicht, sagt aber zu. Die Verabredung von Claire und Béatrice hat Folgen…

Hauptdarsteller: Catherine Frot, Catherine Deneuve, Quentin Dolmaire
Regie: Martin Provost
Genre:
Tragikomödie
Spieldauer:
117 Minuten
Altersfreigabe:
ab 6 Jahren


13.03. + 14.03.2018

Die feine Gesellschaft

Am 13.03. + 14.03. um 20.15 Uhr

Jedes Jahr findet sich der französische Landadel an der Normandieküste ein, um die heilsame Luft und die malerische Kulisse mit ihren Fischern und Muschelsammlern zu genießen. Aber im Sommer 1910 gehen seltsame Dinge vor sich, denn mehrere Personen sind spurlos verschwunden. Die ersten Hinweise deuten auf den Fischer Rohbrecht, der zusammen mit seinem Sohn Lümmel Menschen über die See befördert. So auch eines Tages die Töchter der wohlhabenden Familie van Peteghem. Während einer Überfahrt verlieben sich Lümmel und Billie van Peteghem ineinander, was die sehr ungleichen Familien zum gegenseitigen Kontakt zwingt. Doch dann verschwindet auch Billie spurlos - und die Polizisten Böswald und Blading befürchten, dass Rohbrechts nicht nur Muscheln, sondern auch Menschen sammeln…

Hauptdarsteller: Thierry Lavieville, Brandon Lavieville, Cyril Rigaux
Regie: Bruno Dumont
Genre: Tragikomödie/Fantasy
Spieldauer:
123 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren


Die Erfindung der Wahrheit

Am 13.03. + 14.03. um 20.15 Uhr

Die überaus erfolgreiche politische Strategin Elizabeth Sloane arbeitet für die alteingesessene Kanzlei George Dupont und wird immer dann engagiert, wenn die Einflussnahme einer skrupellosen und selbstbewussten Lobbyistin benötigt wird. Sloanes Strategien sind durchweg von Erfolg gekrönt und so soll sie nun für die mächtige Waffenlobby der Vereinigten Staaten dafür sorgen, dass ein neues Gesetz zur schärferen Kontrolle von privatem Waffenbesitz nicht verabschiedet wird. Doch nach einem Konflikt mit ihrem Boss Dupont wechselt Sloane überraschend die Seiten und schnell wird klar, dass sie ihre eigenen Ziele verfolgt. Statt zur stärksten Waffe der Lobby wird sie nun zu deren gefährlichsten Gegnerin, doch ihr Engagement könnte Sloane nicht nur ihre Karriere, sondern auch einen hohen persönlichen Preis kosten…

Hauptdarsteller: Jessica Chastain, Sam Waterston, Mark Strong
Regie: John Madden
Genre:
Tragikomödie
Spieldauer:
133 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren


20.03. + 21.03.2018

Die Hannas

Am 20.03. + 21.03. um 20.15 Uhr

Anna und Hans sind in ihren 30ern und eines dieser Paare, die sich auch die Organe teilen würden, wenn das biologisch möglich wäre. Die beiden sind so miteinander verschmolzen, dass ihre Freunde sie nur „die Hannas“ nennen. Eines Tages aber treffen Anna und Hans die Schwestern Nico und Kim (Julia Becker), die ADHS haben, und die Hannas mit ihrer flippigen und wilden Art aus dem Alltagstrott reißen. Sowohl Anna als auch Hans beginnen eine Affäre mit den Schwestern, ohne dass die Partner etwas vom jeweiligen Betrug wissen. Die vormals in ihrer Beziehung eingepennten Hannas sind plötzlich hellwach, aber auf die Gefühlshöhen folgen emotionale Tiefschläge: Kim und Nico haben nämlich ebenfalls eine besondere Verbindung – und Anna und Hans davon keine Ahnung…

Hauptdarsteller: Anna König, Till Butterbach, Ines Marie Westernströer
Regie: Julia C. Kaiser
Genre: Komödie/Drama
Spieldauer:
107 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren


Kingsman 2 - The Golden Circle

Am 20.03. + 21.03. um 20.15 Uhr

Nachwuchsspion Gary "Eggsy" Unwin und sein Kollege Merlin werden mit einer neuen Gefahr konfrontiert: Die skrupellose Poppy zerstört das Hauptquartier ihrer Geheimorganisation Kingsman und hält die ganze Welt als Geisel. Doch glücklicherweise machen sie die Entdeckung, dass es noch eine weitere Spionageagentur wie die ihre gibt, die parallel in den USA gegründet wurde. Also verbünden sie sich mit der von Agent Champagne geleiteten Organisation Statesman, um Poppy das Handwerk zu legen und einmal mehr die Welt zu retten. Dafür müssen die britischen Spione mit ihren amerikanischen Kollegen Agent Tequila und Agent Whiskey zusammenarbeiten und ihr ganzes Können aufbringen, aber zum Glück hat Eggsy ja schon jede Menge Erfahrung darin, die Welt zu retten...

Hauptdarsteller: Taron Egerton, Colin Firth, Mark Strong
Regie: Matthew Vaughn
Genre:
Action/Spionage/Komödie
Spieldauer:
141 Minuten
Altersfreigabe:
ab 16 Jahren


Freitag 23.03.2018

Freitagsfilmreihe:
Soul Kitchen

Freitag 23.03. um 20.15 Uhr

Zinos besitzt ein Imbiss-Restaurant in Wilhelmsburg, das zwar nicht gerade durch exquisites Essen punktet, aber dennoch meist gut gefüllt ist - die proletarische Kundschaft mag es bodenständig. Kochen aber kann Zinos bald nicht mehr, ein Bandscheibenvorfall hemmt seine Bewegungen. Also heuert er den frisch gefeuerten Koch-Exzentriker Shayn an, um sein Restaurant vor dem Ruin zu retten. Doch der Großmeister weigert sich, Zinos' Fraß zu kochen und setzt stattdessen kulinarisch wertvolle Kost auf die Speisekarte. Am Anfang wissen die Gäste das neue Essen nicht zu goutieren, bald jedoch ist der Laden voll. Schnell steht ein neues Problem vor der Tür: Zinos' Bruder Illias, ein Freigänger, möchte eine Anstellung bei ihm, damit er auch unter der Woche aus dem Knast darf...

Hauptdarsteller: Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu, Birol Ünel
Regie: Fatih Akin
Genre:
Komödie/Drama
Spieldauer:
99 Minuten
Altersfreigabe:
ab 12 Jahren